Zum Inhalt der Seite
 
2007-01-02

Öffentliche Einrichtungen

Dorfgemein-
schaftshaus

Kindergarten

Friedhof

Friedhofskapelle

Ehrenmal

Feuerwehrgerätehaus

Schießstand

Schützenhalle

Sportplatz

Dorfplatz



Glinstedter Daten und Fakten

Glinstedt gehört zu den rein ländlichen Räumen in Niedersachsen, deren Hauptwirtschaftszweig nach wie vor die Landwirtschaft ist.

Glinstedt ist seit der Gebietsreform von 1974 Ortsteil der Einheitsgemeinde Gnarrenburg und gehört somit zum Landkreis Rotenburg/Wümme im Regierungsbezirk Lüneburg.
Der Verwaltungssitz der Gemeinde Gnarrenburg befindet sich im Ortsteil Gnarrenburg.

Einwohnerzahl

604

Gemarkungsgröße
2080 ha.
Bevölkerungsdichte
30 Einw./qkm
Waldanteil
5.33 %
Flächenverhältnis Grünland/ Acker
60% Grünland zu 40% Acker
Landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetriebe
9
Landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetriebe
3
Gewerbebetriebe
37



Der Ortsrat von Glinstedt

Ortsbürgermeister:

Detlef Kück
Unterm Wilden Berg 1A
27442 Glinstedt
Tel.: 04285 8234


Stellvertretende
Ortsbürgermeisterin:

Jana Kämna
Am Stimberg 13
27442 Glinstedt
Tel.: 04285 925042


Ortsratsmitglieder:

Janis Elias
Jana Kämna

Sven Kück

Sascha Brinkmann

Ana-Maria Schröder

Detlef Kück
Klaus-Hinrich Brandt
Joachim Geestmann
Markus Notzon


 
 
Glinstedt - Ort zwischen den Mooren - Impressum